Mittwoch, 9. Mai 2012

Loreal FALSE LASH EXTENSION MASCARA

FALSE LASH EXTENSION MASCARA

Auf dem roten Teppich sorgen lange Wimpern seit jeher für einen atemberaubenden Auftritt. Je länger die Wimpern, desto verführerischer und geheimnisvoller der Augenaufschlag. Kein Wunder also, dass viele Frauen Mascaras benutzen, die die Wimpern länger erscheinen lassen. Aber ein faszinierender Blick ist nur mit aufgeklebten, falschen Wimpern möglich - Oder doch nicht?

Der „Falsche-Wimpern-Effekt" Nach dem großen Erfolg der Lash Architect Marcara-Reihe stellt L’ORÉAL PARiS nun mit dem FALSE LASH EXTENSION Mascara erneut seine Expertise auf diesem Gebiet unter Beweis. Mit dem „Falsche-Wimpern-Effekt" ist der neue Mascara wahrlich revolutionär. Die Kombination aus einer neuartigen Formel und einer teleskopartigen Bürste kreiert ein atemberaubendes Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Wimpern, die bis zu den Sternen reichen Die enthaltenen Microfasern bilden eine teleskopische Leiter und sorgen so für unendlich verlängerte Wimpern – weit über den Wimpernrand hinaus. Der „Falsche-Wimpern-Effekt" sorgt für einen intensiven, verführerischen Blick. Die Augen erhalten im Nu einen magischen Ausdruck und werden so zum Mittelpunkt eines jeden Make-ups.

Die teleskopische Bürste Der innovative Applikator passt sich der Form des Augenlids perfekt an. Er sorgt für perfekt getrennte und atemberaubend verlängerte Wimpern in nur einer einfachen Anwendung. Das Ergebnis: Perfekt getrennte und atemberaubend verlängerte Wimpern vom Ansatz bis über die Wimpernspitze hinaus.

Technologisch anmutend und modern zugleich, beweist der FALSE LASH EXTENSION MASCARA edles Understatement. Seine metallisch glänzende Verpackung macht ihn zum Highlight in jedem Beautycase.

Der FALSE LASH EXTENSION Mascara ist
ab Mai 2012 in Schwarz in Drogerie- und Verbrauchermärkten sowie Kauf- und Warenhäusern zum Preis von circa 14 Euro erhältlich.


Das die Wimpern nicht bis zu den Sternen reichen, wenn man die Mascara aufträgt, sollte klar sein.Ich kaufe mir die HR Mascara immer nach dagegen ist die Loreal Mascara um einiges günstiger. Bis jetzt habe ich aber noch keine Mascaa gefunden, die der HR nahe kommt. Vielleicht schafft es ja die Loreal Mascara, ich werde sie heute ausprobieren und erwarte nach diesen Pressetext, kleine Wunder.

Benutzt ihr Mascara von Loreal?

Blog Archive