Mittwoch, 27. Juni 2012

Meine neue Leidenschaft

Merkt man wie sehr ich das ganze hier vermisst habe? Und danke für eure Kommentare unter meinem letzten Post. Ich dachte, wenn ich wieder dabei bin, interessiert sich erst mal keiner mehr für meinen Blog. Ich kenne das ja selber wenn Blogger eine lange Pause einlegen, dann vergesse ich sie ab und an und gucke viel zu spät auf ihren Blog. Daher habe ich mich jetzt sehr gefreut.

Zoeva hat sich meinen Post auch durchgelesen.
Dies war ihr Kommentar "Zoeva Wir haben die Kritik bezüglich des Duft´s  aufgenommen und werden diese bei einer neuen Kollektion gerne überdenken!"
Darüber freue ich mich natürlich sehr.

So kommen wir endlich zu meiner neuen Leidenschaft. Ich weiß gar nicht ob man es auf meinen Bildern direkt sehen kann. Ich hoffe mal nicht, wenn ja dann habe ich mein Ziel verfehlt.
Nahaufnahmen, können echt gemein sein. Meine neuste Leidenschaft besteht darin Wimpern (Künstlich oder natur) auseinander zu schneiden. Zumindest das Ende der Wimpern abzuschneiden. Die setzte ich mir dann hinten am Wimpernkranz drauf. Ich finde es so viel schöner und es fällt gar nicht so auf wie Wimpern die bis vorne hin gehen. Ich finde es auch gar nicht schade, dass ich meine Wimpern auseinander geschnitten habe. So habe ich sie nie getragen und sie lagen so lange nur in meiner Schublade rum. Endlich habe ich mal eine Verwendung dafür. Seit dem habe ich sie jetzt jeden Tag drauf. Ich denke aber für AMU´s auf meinem Blog lasse ich sie erst mal noch ab. Nahaufnahmen würden wohl zeigen das man es nie perfekt hinbekommt. Im realen Leben sieht man das ganze natürlich etwas anders.

Tragt Ihr gerne Künstliche Wimpern?
Lieber welche für euren hinteren Wimpernkranz oder welche die von vorne bis hinten gehen?

Blog Archive