Montag, 16. Juli 2012

Augenbraun und Wimpern selber färben

Oh ich kann mir gerade so gut vorstellen, wie viele gleich auf mich einwettern. Aber es ist mein Augenlicht und ich spiele damit auch nicht. Ich mache alles so wie auf der Anleitung erklärt.

Das ganze mache ich um Kontur im Gesicht zu haben. Normal habe ich viel zu helle Augenbraun und Wimpern. Man könnte von weiten denken das ich nicht mal welche habe, daher werden sie immer nachgezeichnet und angepinselt. Nun spare ich locker 5 Min. und muss erst in ein paar Wochen nachfärben. Was eine Erleichterung.

Seit froh, wenn ihr Kontur habt ohne euch anzupinseln. Diese harten Balken die man oben bei meinen Augenbraun sieht, gehen nach 1-2 Tagen wieder weg, da bleibt nur noch die gefärbten Haare.

EDIT: Weil doch nun viele gefragt haben was man nehmen kann, ich habe  RefectoCil genommen. Damit habe ich wie man sehen kann sogar meine Wimpern gefärbt und die Farbe bleibt auch drauf. Also nicht wie bei den aus der Drogerie, wie schon geschrieben wurde. Hier habe ich NaturBraun genommen. Ich finde es ist eher Schwarz. Bei meinem nächsten Kauf, achte ich aber mal drauf eine Nuance heller zu nehmen. Aber auch Schwarz kann sich sehen lassen. ;)
Macht Ihr so was selber? Braucht ihr das überhaupt?

Blog Archive