Mittwoch, 18. Juli 2012

Manhattan Eyemazing Curves Mascara

Oh ja, es gibt Dinge die ich schon lange hier zu liegen habe, aber einfach nicht dazu komme sie vorzustellen. Wie auch immer, heute komme ich endlich dazu die mir gesendete Manhattan Mascara vorzustellen, die mit im Paket lag als ich mal eine LE erhalten habe.

Kurz ein Foto gemacht und ich brauchte auch nur eins, da es das ganze sehr gut getroffen hat.


Und so sieht es aus, die Mascara an sich finde ich immer unnötig zu beschreiben, verstehe auch nicht wieso Blogger ein Foto davon machen und dann schreiben, sie ist aus dem und dem Material, wenn man es eh auf einem Foto sehen kann. Wenn nicht, ist das natürlich eine ganz andere Sache.


Der Auftrag war wirklich leicht, ich bin nirgendwo gegen gestoßen, und die Wimpern hingen auch nicht runter. Aber ich gehe nach ca. einer Stunde eh immer mit meiner Wimpernzange dran ob sie nun hängen oder nicht. Auf diesem Bild war das aber noch nicht der Fall. Sie klumpt auch gar nicht. Ich weiß ja nicht wie das bei euch ist, aber ich erwische mich sehr oft am Abend dabei, wie ich meine Mascara abknibbel, am liebsten wenn sie dicke Klumpen hat. Ich sollte mir das wirklich mal abgewöhnen und dazu ist die Mascara gut geeignet, sie klumpt wie gesagt gar nicht. :) Auf dem Bild habe ich auch nur eine Schicht aufgetragen, die Mascara färbt die Wimpern auch direkt Schwarz.

Was sagt Ihr zur Mascara?

Blog Archive