Dienstag, 31. Juli 2012

Skin Illusion Poudre Libre & die Foundaton Skin Illusion

Vor einer ganzen Zeit sendete mir Clarins ein Paket mit einem wirklich schönen und zugleich edlen Inhalt. Das Design macht zumindest, direkt den Anschein.




Der Inhalt im Paket überzeugt mich anhand des schönen Designs. Es wird sicher einige geben, die diese Aufmachung nicht so schön finden. (Omahaft) Da ich es aber schlicht und nur etwas verspielt mag, genau richtig für mich.

Natürlich zählt auch der Inhalt. Ich habe erst das Make up aufgetragen. Was einen leichten Duft nach Rose? hat. Es lässt sich leicht verteilen und war sehr ergiebig. Ich brauche zwei Erbsengroße Mengen für mein Gesicht und Dekolleté. Also für meine Verhältnisse sehr wenig um ein deckendes Ergebnis zu erzielen.

Das Puder hat sich mit dem Pinsel, der sehr weich ist (da habe ich ausnahmsweise auf meinen Pinsel verzichtet.) sehr gut verteilen lassen, auch hier musste ich nicht viel nehmen. Ich nehme immer so viel Puder bis Make up aufhört zu kleben.


Im ganzen bin ich wirklich sehr zufrieden auch das Ergebnis sieht sehr gut aus. Ich finde auch, dass es mein Teinte sehr zum strahlen gebracht hat. (Ich hasse Bilder als Gesamtbild zu machen, daher wird mein Türpfosten geknutscht. ;)) Ach und bevor ich es vergesse, ich habe meine Haare gefärbt. Endlich wieder dunkel.


Was sagt Ihr zur Skin Illusion Poudre Libre & die Foundaton Skin Illusion Serie?

Blog Archive