Mittwoch, 12. September 2012

Eco Box - hört der Box Wahnsinn nie auf?

Vor ca. 2 Jahren kannte ich noch keine Box mit Beautyprodukten, dass hat sich ja dann dank der GlossyBox und Boobox die es mal gab, schnell geändert. Dann kam ja eine Box nach der nächsten raus, jeder wollte etwas vom Kuchen ab haben, nicht alle haben sich durchsetzten können. GlossyBox, PinkBox und die DouglasBox, (Dm Lieblinge) haben es aber irgendwie hinbekommen.

Klar viele meckern jetzt über die GlossyBox und viele haben auch gekündigt, ich habe auch nicht immer nur gutes geschrieben, aber ich bin ja noch guter Hoffnung, dass GlossyBox sich seinen Kunden annimmt.

Limitierte Auflage von GlossyBox

Ich wurde von GlossyBox angefragt ob ich die Eco Box testen möchte. Danke für das nette Angebot.
 
Eine Box die sich von der Gestaltung bis hin zu den Produkten nur um Bio (Naturkosmetik) dreht. Was ich erwähnenswert finde ist, dass GlossyBox pro verkaufter Box 1 Euro an das SOS-Kinderdorf Berlin-Moabit spendet. Dieses ermöglicht Gartenprojekte, bei denen benachteiligte Kinder, die im dicht bebauten Stadtteil Berlin-Moabit aufwachsen, die Natur entdecken zu können und lernen, wo Tomaten, Karotten und Co. eigentlich her kommen. Nicht jede Firma beschäftigt sich mit Kindern die evtl. nicht so viel Glück haben in einem guten Elternhaus aufzuwachsen. 
 

 
Jetzt zu den Produkten.
 
Im ganzen muss ich sagen, kaum Dekorative Kosmetik. Das Weleda Öl interessiert mich gar nicht und wenn ich eins möchte kaufe ich es mir in der Originalgröße.
 
Das Shampoo werde ich die Tage probieren, aber von Duft her, fand ich das es nicht zu 100% meins ist, mir ist bewusst das Bio nicht direkt gut duftet. Ich hoffe nur das es die Haare nicht so strohig macht.
 
Dann haben wir da noch den Lippenstift. Ich finde ihn gut, er ist schön weich nicht zu cremig und lässt sich sehr gut auftragen. Die Farbe ist nur nicht meine. Aber so muss ich sagen werde ich mir die Lippenstifte ansehen.
 
Die beruhigende Augencreme finde ich gerade sehr praktisch. Ich nutze sie meist vor dem schlafen gehen, da trage ich gerne mal etwas auf meine Augen auf einfach zum entspannen. Sie zieht schnell ein und pflegt sehr gut.
 
Und zum Schluss das Produkt, was mich am meisten interessiert hat. Das Tautropfen Körperspray. Der Duft erinnert mich an Eau Oceane von Biotherm. Ein wirklich tolles Produkt, was auch nicht so schnell verfliegt. Ab und an kam es mir in die Nase und ich empfand es als sehr angenehm.
 
Info / Fakten
 
Die Box ist limitiert
Kosten tut sie: 21,90 Euro
Kein Abo
Erhältlich: GlossyBox Eco
 
(Klicken)
 
Im großen und ganzen, habe ich Produkte erwartet die mir gar nicht zusagen werden. Bekommen habe ich 2-3 Produkte die mir sehr gut gefallen. Auch wenn der Lippenstift nicht meine Farbe hat. Der Preis ist hier in meinen Augen aber etwas zu hoch angesetzt. Das muss aber jeder für sich persönlich entscheiden, Bio kostet halt auch! Im ganzen eine schöne Box mit Kosmetik die man unbedenklich benutzen kann.

Blog Archive