Direkt zum Hauptbereich

[TAG] Blushalicious

Auf vielen Blogs habe ich diesen Tag gesehen und finde ihn einfach toll! Ich wurde zwar von niemandem getaggt, dennoch mache ich einfach mal mit!

Beim schießen der Fotos war ich ziemlich erstaunt was ich sich mit der Zeit so alles angesammelt hat. Eigentlich hatte ich nicht gedacht, das es mittlerweile doch so viele sind. Für die ein oder anderen Beautybloggerin vielleicht noch wenig, allerdings für mich doch schon ziemlich viel!

Wie viele Blushes sind zur Zeit in deiner Sammlung? Wo bewahrst du sie auf?

Also nach doppeltem zählen kam ich zu dem Ergebnis das sich 36 Blushes in meiner Sammlung befinden. Mit eingerechnet auch die Blushes aus Paletten.

Ich bewahre meine Blushes sehr unübersichtlich zusammen mit Teintprodukten wie z.B Bronzer und Highlighter in einer Schublade meines Helma Schuladenelementes von Ikea auf. Irgendwann werde ich das ganze System noch mal ändern und mir auch andere Möbel kaufen, da ich keinen richtigen Schminktisch habe, sondern "nur" einen normalen Schreibtisch.


Demnächst werde ich allerdings noch mal aussortieren, da ich nicht alle Blushes verwende und sie zum einstauben zu schade sind. Allerdings trenne ich mich nur schwer von meiner Schminke, daher könnte das ein Kampf werden.

Was war dein allererster Blush - hast du ihn noch bzw verwendest du ihn noch?

Mein erstes Blush bzw meine erste Palette in dem Blushes enthalten waren, habe ich 2010 bei Zoeva gekauft. Vorher habe ich mich zwar schon sehr gerne geschminkt, aber hatte nicht wirklich was mit Blushes, Highlightern oder Bronzern am Hut. Allerdings hat es noch eine Weile gedauert, bis ich mich wirklich damit auseinander gesetzt habe. Momentan benutze ich die Blushes nur noch wenig, was sich je nach Laune dennoch immer mal wieder ändern kann.


Wie man sieht ist das Blush ganz außen Links schon sehr stark benutzt, so das man das Pfännchen schon sieht. Dieses Blush habe ich meistens zum Konturieren verwendet. Als Blush für die Wangen habe ich meistens den Altrosa Ton ganz in der Mitte verwendet. Es handelt sich um die Choclate and Berrys Palette von Zoeva, die leider nicht mehr erhältlich ist.

Was ist dein neustes Schätzchen?

Gestern in meinem Haul gezeigt (klick) das Blush aus der aktuellen Breaking Dawn Part 2 LE von essence. Eine wirklich außergewöhnliche Farbe! Wenn ihr ihn irgendwo noch seht, schnappt ihn euch.


Dein teuerster und der günstigste Blush in deiner Sammlung: Unterscheiden die beiden sich in der Qualität/Textur/Haltbarkeit etc gravierend?

Ehrlich gesagt finde ich, das die Blushes sich nur wenig unterscheiden in alle gefragten Punkten. Mein teuerster Blush ist der Signature Silky Blush von Esteé Lauder in "Peach Nuance" und der günstigste bzw die günstigsten Blushes sind von MNY. In der Qualität unterscheiden sie sich insofern, das man den MNY Blushes die Benutzung auch ansieht, dem Esteé Lauder Blush hingegen nicht. Die Textur ist bei beiden weich. Die Haltbarkeit ist sehr ähnlich. Zwischen den Blushes ist ein Preisunterschied von mindestens 30€ je nach dem wo man sie kauft. Allerdings finde ich das man dies kaum merkt. Lediglich die Verpackung zeigt dies ganz deutlich.


Welches ist deine liebste Farbfamilie? Pinks, peachy-pinkes, red, plum, puderfarben...?

Definitiv Rosa! Ich bin ein absoluter Fan von Rosa Blushes, da ich einen sehr hellen Hauttyp mit Rosa Unterton habe (NW15). Hierfür eignen sich Rosa farbene Blushes besonders gut, da sie kühl sind und somit perfekt zum kühlen Hautton passen.


Hast du eine Lieblingsmarke bei Blushes?

Eigentlich dachte ich, das ich keine hätte, bis ich allerdings diesen Tag gemacht habe und festgestellt, das ich meistens Blushes von p2 oder essence kaufe. Hauptsächlich allerdings essence LE Blushes. Diese allerdings auch erst seit kurzer Zeit, vorher habe ich mich kaum für Blushes aus LE's interessiert bis ich mich vom Hype anstecken lassen habe.


7. Dein liebstes Finish? Matt, Shimmer, Satin... Liquid oder Creamblushes?

Am liebsten benutze ich matte Blushes, da sie Hautunreinheiten und große Poren nicht hervorheben. Und sich meiner Meinung nach hiermit das natürlichste Ergebnis zaubern lässt. Mein Favorit hierfür ist das Artdeco Blush Nr. 20 aus der Dita von Teese LE.

8. Wo trägst du deine Wunschfarbe auf? Apfelbäckchen, auf den Wangenknochen, darunter...?

Ich trage mein Blush immer auf den Apelbäckchen auf und lasse es leicht zu den Schläfen hoch auslaufen. Da ich ein rundes Gesicht habe, wirkt diese Variante am natürlichsten.

8a. Womit trägst du deine Blushes am liebsten auf?

Das ist absolut unterschiedlich. Je nachdem wie intensiv oder akzentuiert ich mein Blush auftragen will, wähle ich den passenden Pinsel aus. Am häufigsten allerdings verwende ich den essence Rouge Pinsel aus dem alten Standartsortiment.


Zoeva Rouge Pinsel aus dem Bamboo Set - eignet sich super zum Konturieren und präzises Auftragen von Blushes
Rouge Rosi von KosmetikKosmo - perfekt für große Flächen und verblenden von Rouge
essence Rouge Pinsel aus dem alten Standartsortiment - mein Allrounder! Schön weich und trägst Blush präzise und natürlich auf
Duo Fibre Brush F50 von Sigma - Super für Cremeblushes und hoch pigmentierte Produkte
Sigma Large Contour F40 Brush - mein alltime Favorite zum Konturieren und verblenden

9. Was macht ein "habenmusskaufen" Blush für dich aus? Ist die Verpackung wichtig?

Am allerwichtigsten ist für mich das Produkt selbst. Sprich: Farbe, Finish und Pigmentierung. Aber wie sagt man so schön, das Auge isst mit. Daher lass ich mich auch ab und zu mal von hübschen Verpackungen oder Verzierungen blenden. Dennoch kann ich sagen, das ich so gut wie kein Blushe besitze bei dem mich die Verpackung mehr überzeugt hat als das Produkt selbst.


10. Dein jetziger Favorit Warum grade dieser?

Meine beiden jetzigen Favoriten, die ich in letzter Zeit häufig getragen habe, sind zwei Rosatöne (wer hätte das gedacht?). Zum einen der Artdeco Dita von Teese Blush Nr. 20 und der Alverde Mademoiselle Blush in "Rosé". Ein schimmernder und ein matter Blush. Je nach Laune trage ich beide zusammen oder separat. Mit beiden sehe ich immer frisch aus und mein Teint strahlt natürlich ohne anpinselt zu wirken.


Ich habe an dieser Stelle nicht noch alle Blushes geswatcht und fotographiert da dies doch ziemlich viel Arbeit gewesen währe. Der Tag selbst, hat schon ziemlich gedauert. Wenn ihr Interesse an meiner gesamten Blushsammlung habt, dann kann ich diese gerne noch mal in einem Extra Post vorstellen bzw für euch Swatchen! Schreibt mir einfach in die Kommentare ob da Interesse besteht ;-)

Jeder der Lust hat, ist hiermit getaggt! Postet gerne eure Links in die Kommentare!

Weitere Blushlicious Tags findet ihr bei:
Alexa
Claudia
Karmesin

Welche sind eure Lieblingsblushes?


Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickelaufsatz selber bauen

Kurzer Bericht wie das Familienleben zur Zeit abläuft

Wir haben uns nun eingewöhnt und ich fühle mich sehr wohl als zweifache Mama. Anfangs hatte ich etwas Angst, dass es mir etwas zu stressig wird. Krümel geht noch nicht in die Kita. Trotz mehrfacher Anmeldung in Kitas und frühzeitiger Anmeldung haben wir noch keinen Platz bekommen. Spätestens ab 3 sollte das aber klappen! Mein Mann ist beruflich viel unterwegs so das ich mit den Kindern viel auf mich allein gestellt bin. Genau da war meine Angst. Ich bin auf mich allein gestellt. Zum Glück ist Amelie sehr pflegeleicht. Sie schläft sehr viel und ist auch sonst ein artiges Baby, natürlich kann sich das in laufe der Zeit noch ändern. ;)

Es wurde im übrigen gefragt wie Krümel mit der neuen Situation umgeht.
Im Krankenhaus hat er Amelie ignoriert und wollte sie nicht mal angucken. Das habe ich auch respektiert und habe ihm die Kleine nicht unter die Nase gehalten. Ab dem Tag wo ich mit Amelie aus dem Krankenhaus kam hat er Interesse für…

Der neue Quinny Moodd 2015 im Test - Vor und Nachteile aufgelistet

Da sich nun viele auf einen Produkttest anderer Art hier freuen. Gibt es diesmal, kein Lippi oder foundations - Test, sondern ein Buggy Test. Um genau zu sein handelt es sich um den neuen Quinny Moodd 2015.


Vorweg möchte ich sagen, dass ich nicht immer ein Fan von Quinny war. Die Vorgängermodelle, haben es mir nicht angetan. Daher habe ich auch nie einen Quinny besessen. Bis jetzt!

Was ist anders an dem neuem Quinny?

Genau kann ich das gar nicht sagen. Wie oben bereits erwähnt habe ich keines der Vorgänger im Besitz gehabt. Allerdings wäre es mir neu, wenn die Vorgänger sprich der Quinny Zapp ein weißes Gestell hat. Bei dem Quinny Moodd kann man zwischen einem weißem und einem schwarzen Gestell aussuchen. Ich bevorzuge das weiße Model.

Ist weiß denn wirklich die richtige Entscheidung?

Wenn man mit dem Quinny Moodd und dem weißem Gestell über Land und Berge will, zusätzlich ihn auf Herz und Nieren auf dem Spielplatz testen möchte, dann nicht! Ich habe den Quinny Moodd eher als Zweitwagen…

Manhattan Eyemazing Eyeshadow Creams ja oder nein?

Wie im letzten Post versprochen, gibt es heute Produktbilder aus dem Garten. Ich finde das Wetter in NRW zwar nicht mehr ganz so schön wie vor einiger Zeit da ich die Bilder aber vor dem schlechten Wetter gemacht habe, hatte ich Glück und muss Euch jetzt keine Produktbilder präsentieren die sehr dunkel sind und worauf sich das Regenwetter abzeichnet.


Manhattan
Eyemazing Eyeshadow Creams


Preis: 3,99 Euro

Inhalt: 5 ml

Farben: Mermaid´s Green / Chocolate Kiss / Get Glamified

Zusatzinfo: 5 Farben, gehen in das Standardsortiment von Manhattan
Diese Farben kommen außerdem in das Manhattan Standardsortiment: Manhattan.de




Leider liegen die Manhattan Eyemazing Eyeshadow Creams schon etwas länger hier, aber dies tut dem ganzem kein Abbruch. Ich hatte sie aus der Manhattan Carnival Couture LE. Da sie aber nun auch in das Standardsortiment von Manhattan kommen möchte ich kurz etwas dazu sagen.

Ich habe sie selber schon getestet, leider keine Tragebilder gemacht.


Auftrag: Ich muss zugeben, dass viele d…