Montag, 18. März 2013

OPI Oz Collection

Als ich vor kurzen ein kleines Paket erhalten habe, habe ich mich sehr über zwei Lacke aus der Oz Collection gefreut, die ich euch hier mit Pressebiler und Texte vorgestellt habe. Ich finde die Oz Collection sehr gelungen, mich sprechen viele Lacke aus der Collection an. Der Film " Die Fantastische Welt von Oz" ist seit Anfang März in den Kinos gestartet. Nun ein paar Bilder zum Lack.


OPI 

Preis: ca. 14,50 Euro
Farbe: Light of Emerald City / What wizardry ist his?
Inhalt: 15 ml




Der Auftrag war bei jedem Lack gleich einfach, der Lack mit den großen Glitzer und weißen Vierecken ist wie mit einem Topcoat, aber etwas dicker. Ich würde es mit Essie "good to go"vergleichen. Es wirkt getrocknet auch sehr gelig. Man kann ihn solo oder wie ich mit einem Farbigen oder anderen Lack tragen. Der dunkle Lack sieht wunderschön im Sonnenlicht aus und verändert auch nach Lichteinfall seine Struktur und der Goldene Schimmer ist je nach Licht mal zu sehen und mal nicht, wie ich auf meinen Fotos auch festgehalten habe. Die Oberfläche ist nicht störend, wenn man mit einem Finger drüber geht. Ich würde sagen es sind feine Sandpartikelchen. Gehalten haben beide Lacke sehr lang ohne Tipwear. Bei dem mit der Sandoptik hatte ich am Ende sogar etwas Probleme ihn abzubekommen. Er war doch sehr hartnäckig, aber lieber so, als nach zwei Tagen Tipwear. Ich habe nur eine Schicht gebraucht, habe aber später dann doch zur Sicherheit eine mehr aufgetragen.

Was sagt Ihr zum Lack? Ist er für euch interessant?

Blog Archive