Sonntag, 23. Juni 2013

Clarins Splendours Huile Corps Irisée

Es geht weiter mit der Clarins Splendours Make-up Kollektion. Etwas, was ich nun seit knapp 2 Wochen teste. In diesem Falle, ein Körperpflege Öl. Ich war gespannt, wie es sich auf heller Haut macht. Denn als ich die Pressemitteilung, gelesen habe stand dort das es jede Bräune zum strahlen bringt. Da meine Beine doch sehr braun sind, meine Arme und Gesicht aber eher hell, wollte ich testen, wie es sich auf Heller Haut macht. Und ob man bei heller Haut goldene Schimmerpartikel wahrnehmen kann.


Clarins Splendours Huile Corps Irisée Splendours 

Preis: 39,00 Euro
Inhalt: 100 ml

Design: Ich finde die Flasche unheimlich hübsch, die Flasche aus Glas liegt gut in der Hand. Man muss aber aufpassen, da die Flasche auch nicht leicht ist das sie einem nicht aus der Hand fällt, dann wäre der ganze Inhalt samt Schimmer futsch und man hätte den ganzen Schimmer auf seinem Boden, den man sicher nicht so schnell wegbekommt.

Entnahme: Die hat sich etwas schwer gestaltet, da man keinen Pumpspender hat. Dies würde ich für solch ein Produkt sehr praktisch finden. Denn so, schüttet man durch die Öffnung etwas auf seine Handinnenfläche und muss aufpassen, dass nichts danebengeht, da es doch schnell an der Hand entlangläuft, dadurch das es so flüssig ist. Trotzdem muss ich sagen, dass man so doch eine ordentliche Menge entnehmen kann, die man dann auf größere Flächen wie seine Beine einmassieren kann.

Produkt: Es hat goldene Schimmerpartikel die wunderschön im Sonnenlicht reflektieren.

Anwendung: Man muss das Öl nicht nur grob auf eine Körperstelle auftragen, man kann es auch gezielt auf einzelne Körperstellen auftragen wie zum Beispiel, dem Dekollete, als "V" aufgetragen, vergrößert es optisch den Busen.



Nachdem ich etwas Inhalt auf meiner Handinnenfläche hatte, habe ich es wie auf den Fotos zu sehen auf meine Helle Haut aufgetragen und siehe da, man sieht auch bei heller Haut Schimmer. Sicher nicht so deutlich wie auf dunkler Haut, aber ich mag es eh dezenter, daher trage ich es meist eh nicht auf meine Beine auf. Lieber etwas dezent und gezielt.

 
Kleines Video für euch, damit Ihr sehen könnt, wie schön der Schimmer im Sonnenlicht reflektiert. 

Ich fasse zusammen: Ein toll pflegendes Körper Öl, welches ich nun 2 Wochen getestet habe. Es ist sehr ergiebig so das nur eine Kleine Menge nach zweiwöchiger Benutzung, fehlt. Ich habe täglich soviel genutzt wie auf meinem Foto zu sehen, wo ich eine Menge des Produkts in der Hand habe. Auch bei heller Haut, ist der Schimmer sichtbar, wenn auch etwas dezenter, im Gegensatz zu gebräunter Haut. Ich nutze es jetzt nachdem die zwei Wochen rum sind, nicht mehr täglich, bis jetzt am Wochenende, wo ich die Sonne richtig genießen kann. Im großen und ganzen, gefällt mir das pflegende Körper Öl sehr gut, wünschen würde ich mir jedoch ein Pumpspender, zur besseren Entnahme des Produkts. 
goldenen Schimmerpartikel
goldenen Schimmerpartikel
goldenen Schimmerpartikel

Blog Archive