Montag, 29. Juli 2013

Essence Gel Nails at Home Schritt für Schritt French

Als ich auf dem Essence Event war, haben wir natürlich vieles mitbekommen. Darunter war auch alles um sich die "Gel Nails at Home" selber zu machen. Daher möchte ich Euch zeigen, wie das ganze auf die Nägel kommt, also gibt es jetzt eine Schritt für Schritt Anleitung für Euch. ;)


        Nägel in Form feilen und die Nagelhaut wird zurückgeschoben.                "Gel Nails at Home" Kit und LED Lampe, mit 60 Sec. Knopf.


Ich habe mich für French entschieden. Ich denke es ist sinnvoller, auch einmal diese Variante zu zeigen, da ich mich etwas auf anderen Blogs umgesehen habe, und die meisten Blogger das Kit mit dem Lack vorstellen. Aber für die Typen die es gerne unauffällig mögen und natürlich, ist French eher geeignet.

1. Als erstes nutzt Ihr den "Cleaner" dieser Säubert eure Nägel und nimmt das vorhandene Fett runter. (Zieht direkt ein)

2. Dann nehmt Ihr den "Primer" diesen kenne ich als Haftvermittler. (zieht auch direkt im Nagel ein)
3. Nun tragt Ihr die "Peel of Gel Base" gleichmäßig auf Eure Nägel auf, lasst dabei aber den Daumen aus, der wird extra gemacht, da es sonst am Daumen zerlaufen würde. Wichtig ist es, oben die Nagelspitze auch mit zu verschließen, denn nur so kann das ganze auch seine 10 Tage halten. Und solltet Ihr einmal mit Gel auf die Nagelhaut kommen, sofort mit einem Rosenholzstäbchen entfernen. Es kann vorkommen, dass es unter der Lampe etwas brennt, dass kommt dann daher, weil sich das Gel unter der Lampe zusamenzieht.

4. Dann ist es wichtig, die Finger von der Schwitzschicht, die unter der LED Lampe entstanden ist zu entfernen, dies macht man mit dem "Cleaner." Einfach mit einem (Tuch, getränkt mit dem "Cleaner") über die Nägel gehen und die Schwitzschicht runterziehen.


5. Dann tragt Ihr eine weitere Schicht auf Eure Nägel auf, wieder erstmal nur auf 4 Finger. Dazu nehmt Ihr dann aber nicht wieder die "Peel of Gel Base," sondern das "French Gel top Coat." Das ganze wird wieder gleichmäßig dick auf die Nägel aufgetragen. Bitte die Spitzen oben wieder miteinbeziehen und oben verschließen.

6. Da unter der Lampe wieder eine Schwitzschicht entstanden ist, wieder mit dem "Cleaner" entfernen.

Preise

LED Lampe: 24,99 Euro
French Kit: 9,99 Euro nur vorrübergehend erhältlich, sonst muss man alles aus dem Kit einzelnt kaufen, mit dem Kit spart man 1,00 Euro.
Einzelne Preise, könnt Ihr euch hier bei Alenija ansehen, sie hat alles aufgelistet.


So sieht es dann aus, wenn es fertig ist.


So sah es nach 10 Tagen aus. Es hat sich nichts gelöst, außer am zeigefinger eine kleine Ecke, da der Nagel vorab schon eingerissen war, eine super lösung um eingerissene Nägel noch etwas behalten zu können und es dann raus zu feilen, wenn sie nachgewachsen sind. An allen andren hilt das Gel aber noch immer sehr gut, es ist lediglich rausgewachsen, wie man sehen kann. Ich bin mir sicher das ich damit locker noch 10 weitere Tage ausgekommen wäre.


Als ich das Gel dann von meinen Nägeln entfernt habe, sahen sie nicht mehr so schön aus. So kenne ich meine Nägel gar nicht. Zum Glück war das am nächsten Tag weg und sie haben sich wieder erholt, wichtig ist es die Nägel gut zu pflegen, denn sonst werden sie brüchig und dünn.

Ich fasse zusammen: Ein super Preisleistungsverhältnis, innerhalb einer halben Stunde fertig, hält länger als 10 Tage, wenig Arbeit, schönes Ergebnis, man braucht nicht viel Erfahrung, als Anfänger würde man solch ein Ergebnis mit herkömmlichen Gel nie hinbekommen. Wie man sieht, bin ich begeistert und werde mir solange es die Kits gibt, sie mir bei dm kaufen, denn ab dann wird man es nur noch bei Müller erhalten, was leider nicht in meiner Stadt ist.

Was sagt Ihr zum Ergebnis?

Blog Archive