Dienstag, 17. September 2013

MAKE UP FACTORY TREND LOOK FALL/WINTER 09/2013 + AMU und Gesamtbild

Nun ist die warme Jahreszeit um und natürlich stellt sich auch die Kosmetikindustrie, dementsprechend um. Ich spreche hier von Farben die bei Make up etwas heller werden sollten im Winter, leider ist das aber nur selten der Fall. Trotzdem geben sich die Firmen große Mühe was die Farben im Bereich der Lidschatten, Lack, Lippenstifte angeht. Da wird es oft dunkel und nicht so knallig wie im Sommer. Ein knalliger Lack in Gelb wäre auch für mich nichts im Herbst/Winter.

Auch Make up Factory hat sich auf den Herbst eingestellt und zeigt seine Herbstkollektion. Inspirieren lassen hat sich Make up Factory an einem Herbstwald. Und wie in meinem YouTube Video versprochen, stelle ich euch jetzt etwas aus der Kollektion vor.


MAKE UP FACTORY TREND LOOK FALL/WINTER 09/2013

Lidschattenpalette:
Preis: 17,50 Euro
Farbe: Nr.06 Enchanted Earth
Inhalt: Obere Farben - 2 x 1,1g untere Farben - 2 x 1,3g

Base
Preis: 9,95 Euro
Inhalt: 7 ml


Die Lidschatten erinnern tatsächlich an einen Herbstwald, Erde, Blätter die schon in einem Bronze auf dem Boden liegen. Insgesamt haben wir 3 Lidschatten und 1 Highlighter.

Auftrag: Der Auftrag mit den Lidschatten ging leicht von der Hand, man konnte durch eine sehr gute Deckkraft ohne Probleme Schichten. Keine der Farben hat beim Auftragen angefangen zu krümeln, lediglich die dunkelste Farbe hat ein wenig gekrümelt, dies war aber so minimal das es mir fast nicht aufgefallen ist.

Verblenden: Mir ist aufgefallen, dass ich in der letzten Zeit viele Lidschatten in der Hand hatte die man nicht gut verblenden konnte, daher nehme ich diese Kategorie auch mal auf.
Ich konnte die Farben in sich sehr gut verblenden, es ist nicht fleckig geworden durch das Verblenden.

Die Lidschatten sind sehr weich und zart.


Auch, wenn eine Base nichts besonderes ist, verzaubert sie ein AMU ganz schnell in ein Farbintensives Erlebnis, was man oft ohne eine Base nicht hat.
Die Base soll neutralisieren und das tut sie auch. Was ich gut finde, dass die Base in einer Tube ist und nicht in einem Tiegel wo ich mit dem Finger rein muss, jeder der seine Nägel auch nur etwas wachsen lässt, weiß wovon ich spreche.


Was mir direkt aufgefallen ist, sie erinnert mich durch den leichten Schimmer an meine Artdeco Base. Allerdings finde ich das bei der MAKE UP FACTORY Base der Schimmer nicht ganz so stark ist und der Lidschatten, daher auch nicht so schimmert.


Da ich die Anleitung gesehen habe und das AMU darauf sehr hübsch fand, habe ich es auch so nachgeschminkt. Ich hoffe es gefällt Euch. ;)


Leider gibt es heute kein ganz so gutes Gesamtbild, das AMU ist durch das schlechte Licht leider nicht wirklich zu erkennen, aber ich denke die Nahaufnahmen sind aussagekräftig. ;)

Ich fasse zusammen: Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert, sie lassen sich ohne Probleme schichten und krümeln nicht, bis auf der dunkle Ton, da aber auch nur ganz gering. Die Lidschatten sind alle zart und lassen sich daher sehr gut auftragen.
Die Base, erinnert mich an die Artdeco Base durch Ihren Schimmer, trotzdem enthält sie weniger Schimmer als die Artdeco Base, was mir persönlich besser gefällt. Die Haltbarkeit habe ich bei meinem AMU direkt getestet und sie hat das AMU bis zum Abend hin ohne Probleme gehalten. Alles war noch da wo ich es aufgetragen habe und die Farben schienen noch immer wie am Morgen.

Schaut Ihr Euch auch gerade nach Herbstfarben um? 
Tragt Ihr im Herbst trotzdem knallige Farben?

Blog Archive