Mittwoch, 25. Juni 2014

Sally Hansen Beach Paradise Kollektion

Eine wahrlich bunte Kollektion die sicher bei vielen von Euch gut ankommen wird. Für mich hat die Kollektion positives aber auch negatives, was genau könnt Ihr dann aber im Post weiter unten lesen.


Sally Hansen Beach Paradise Kollektion

Ab Juli erhältlich.

Preis: 8,99 Euro

Inhalt: 14,7 ml




Searsucker: Eine wirklich wunderschöne Farbe mit silbernen Schimmer und wie man sehen kann, etwas lila Schimmer. Leider hat mich die Deckkraft etwas enttäuscht. Da wären wir auch an dem negativen angekommen, leider deckt der Lack erst nach 3 Schichten.

Deckt nach 3 Schichten


Blue Crush: Eine Farbe die mich zunächst überfordert, nicht weil es schwer gewesen wäre sie aufzutragen, oder weil ich hier eine schlechte Deckkraft hatte, dass war alles nicht der Grund, eher weil ich noch nie eine soooo knallige Farbe getragen habe, ich finde dieses Farbe eine der stärksten aus der ganzen Kollektion. Das Blau durchzieht ein Silberschimmer. Erinnert hat mich die Farbe an Batbano Blue aus der Sally Hansen Designer Kollektion, die ich Euch hier vorgestellt habe.

Deckt nach 2 Schichten


Beach Redy: Ich finde die Farbe sehr schön, aber sie geht mir zu sehr ins Orange. Sie enthält kein Schimmer.

Deckt nach 2 Schichten


Leis-y Days: Ein sehr schönes Pink, welches aber auch nicht mit seiner Deckkraft glänzen konnte, daher bin ich etwas enttäuscht. Ich möchte keine drei Schichten auftragen müssen und ewig warten bis ein Lack endlich durchgetrocknet ist.

Deckt nach 3 Schichten


Copper: Für mich das Highlight aus der ganzen Kollektion. Diese Farbe ist wunderschön und in meinen Augen ein Farbspiel. Der enthaltene Schimmer kommt bei Sonnenschein raus und ich könnte ihn den ganzen Tag ansehen, Bronze und nach 2 Schichten gut deckend! Auch für helle Haut geeignet.

Deckt nach 2 Schichten


Summerlime: Auch eine schöne Farbe, die für helle Haut geeignet ist, der Schimmer ist nicht so auffällig wie bei "Copper" allerdings nicht zu miesachten. 

Deckt nach 2 Schichten


Ich fasse zusammen: Eine durchwachsene Kollektion, die mit knalligen Farben daher kommt, leider deckt nicht jeder Lack direkt und man braucht bei 2 Farben direkt 3 Schichten, was für mich zu viel ist, da ich nicht ewig warten möchte bis ein Lack durchgetrocknet ist. Besonders gut hat mir "Copper" gefallen, das Farbspiel welches bei Sonnenschein herraus kommt, ist einfach wunderschön, außerdem ist er auch für helle Haut geeignet.

PR-Sample
Mich interessiert Eure Meinung zu dieser Kollektion sehr. 
Welcher Lack gefällt Euch besonders gut?

Blog Archive