Mittwoch, 9. Juli 2014

Mädchen oder Junge? Nun weiß ich es! 3D - 4D Ultraschall

Als ich meinen letzten Termin bei meinem Frauenarzt hatte wollte ich gerne wissen welches Geschlecht mein Bauchbewohner hat. Das letzte mal als ein Ultraschall gemacht wurde, dass war der zweite große, hatte mein Bauchbewohner die Beine vor. Normal ist ein weiterer Ultraschall nicht vorhergesehen bei dem Folgetermin, wenn sonst alles in Ordnung ist. Trotzdem habe ich meinen Arzt gefragt und er stimmte zu. Er sagte für einen Jungen wäre da zu wenig aber sie legen sich in der Praxis nicht fest, wenn es Mädchen sind. Er wäre sich aber schon sicher das es ein Mädchen wäre. Das war aber keine Aussage bei der ich mir sicher sein konnte, dass es ein Mädchen wird.

Gestern hatte ich dann ein Termin zum 3D und 4D Ultraschall und dort konnte man mir genau sagen, was es wird. Die Ärztin war sich so sicher und hat mir jeden Zweifel genommen.
Die Bilder vom Ultraschall hänge ich Euch unten mit ran, zuerst kommt das Geschlecht meines Bauchbewohners. ;)





Es wird ein Mädchen, die Ärztin meinte ich solle nun ruhig mal etwas in Pink kaufen, Pink ist nicht ganz meine Farbe, aber ein weiches Rosa durfte es dann doch sein. Dies waren Geschenke meiner Mama die auch mit dabei war, mein Mann war leider durch seine Arbeit verhindert. Aber hat sich sehr gefreut, dass die Kleine gesund ist und bestens versorgt von mir wird.

Das Kinderzimmer wird, nicht Rosa! Welches Farbe es am Ende wird, werde ich natürlich auch posten.



Hier sieht man das Gesicht sehr gut, auf dem unterem Bild hat sie ihre Hand im Gesicht und hat den Zeigefinger nach oben. Sie wiegt 705 g und damit hat sie ein ideales Gewicht laut der Ärztin. Nach meinem Mutterpass bin ich in der 24 +3 Woche, allerdings habe ich nachgerechnet vom letzten Termin und müsste schon etwas weiter sein, ich nehme an das mein Arzt dies korrigiert hat, wäre nur schön wenn er mir dazu etwas gesagt hätte. ;) Ansonsten bin ich wirklich sehr glücklich, da sie gesund ist und ich mir keine Sorgen machen muss.

Heute habe ich dann angerufen da ein Zuckertest gemacht wurde, dieser wird nun bei jeder Schwangeren vorsorglich gemacht und meine Werte waren alle im Normbereich, also muss ich mir darum auch keine Sorgen machen.

Ich hoffe Euch hat der Post gefallen und ich bin schon gespannt auf Eure Kommentare.

Blog Archive