Donnerstag, 14. August 2014

OPI meets Coca Cola

Bei meinem letzten Post als es um Nagellack ging, habe ich Euch versprochen, dass Ihr es gar nicht merken werdet, dass ich meine Nägel gerade wieder wachsen lasse. Leider bekommt Ihr es doch mit. Meine Nägel sind nicht mehr lang. Aber ich denke das der Post auch so aufschlussreich für Euch ist.


OPI meets Coca Cola!

Preis: 16,00 Euro
Inhalt: 15 ml
Faben von links nach rechts: A Grape Affair - Sorry I´m Fizzy Today - Today I Accomplished Zero
insgesamt sind weitere 6 Farben in der Collection.
Erhältlich seit Juli für 8 Wochen im Handel


Auch wenn ich heute keine Cola mehr trinke erinnert mich die Kollektion an meine Kindheit. Cola Vanille war hoch im Kurs. 2x im Jahr kaufe ich mir auch noch Cola Vanille. ;)


Sorry I´m Fizzy Today: Eine wunderschöne Farbe die in einem hell Rosa daher kommt. Für mich genau die richtige Farbe. Ich habe zwei Schichten aufgetragen um ein gut deckendes Ergebnis zu erzielen. Die Konsistenz ist nicht flüssig. 


A Grape Affair: Ein dunkles Lila was mit einer Schicht schon sehr deckend war. Zur Sicherheit habe ich aber eine zweite Schicht aufgetragen. Auch dieser Lack war nicht flüssig. Leider ist diese Farbe nicht ganz so mein Fall.

Today I Accomplished Zero: Wow, was anderes fällt mir hier nicht mehr ein. Mit
Sorry I´m Fizzy Today mein liebster Lack aus dieser Kollektion! Die Roten Glitzerpartikel auf schwarzem Hintergrund gefallen mir unheimlich. So hätte ich ihn mir sicherlich nicht gekauft. Umso glücklicher bin ich ihn nun getestet zu haben! Ein neuer Schatz in meiner Sammlung. Ich habe auch hier 2. Schichten zur Sicherheit aufgetragen. 









Wie ich die Farben finde: Insgesamt finde ich die Farben die ich erhalten habe, sehr schön. Am besten gefallen mir "Sorry I´m Fizzy Today" und  "Today I Accomplished Zero." Normal mag ich dunkle Farben wie "Today I Accomplished Zero" gar nicht. Allerdings gefällt mir der rote Glitzer darin so gut, dass ich sogar mal eine dunkle Farbe trage. Lediglich "A Grape Affair" konnte bei mir nicht punkten. Für mich ist sie einfach zu dunkle und für die jetzige Jahreszeit nicht geeignet. 

PR-Sample
Wie gefallen Euch die Farben der Coca Cola Collection?

Blog Archive