Mittwoch, 1. Oktober 2014

Hohe Schuhe nach der Schwangerschaft? JA oder NEIN?

Wie versprochen

Lasse ich meinen Blog wieder aufleben. Wie fleißige Leser, gelesen haben bin ich in der Schwangerschaft mit hohen Schuhen umgeknickt. Nun sind es bis zu der Geburt nur noch 5 Wochen. In diesen 5 Wochen werde ich mich hüten wieder hohe Schuhe zu tragen, allerdings suche ich jetzt schon neue hohe Schuhe für nach meiner Schwangerschaft. Für mich eine kleine Belohnung.

Wasser in Füßen und Beinen

Geguckt habe ich also im großen weitem Netz nach hohen Schuhen. Gefallen haben mir ein paar Modelle auf OTTO.  Die Schuhe sind dort nicht zu ausgefallen und auch für den Alltag geeignet. Schuhe die ich nur auf Events tragen kann, brauche ich nach der Schwangerschaft zunächst nicht. Bestellen werde ich auch erst nach meiner Schwangerschaft. Im Moment sind meine Füße einfach noch zu geschwollen. Ich habe Wasser in den Füßen und Beinen, da bringt dann eine Anprobe nicht viel um zu beurteilen ob sie mir stehen.

Quelle: OTTO
Für mich ein toller Schuh, den ich dann auch wieder im Alltag tragen kann.

Quelle: OTTO
Dazu noch dieser Schuh für besondere Anlässe.


Ich habe extra keine extrem hohen Schuhe gewählt

Ich muss zugeben, dass ich etwas Angst habe wenn ich wieder auf hohen Schuhen laufe. Weil ich so lange nicht mehr mit hohem Schuh unterwegs war. Vor der Schwangerschaft haben mir hohe Absätze nie etwas ausgemacht. Jetzt wo ich aber fast 8 Monate ohne hohe Schuhe auskommen musste werde ich sicher unsicher auf solchen Schuhen laufen. Daher auch keine Pfennigabsätze.

Was sagt Ihr dazu? Nach der Schwangerschaft wieder hohe Schuhe? Wie war das bei Euch?

Blog Archive