Montag, 20. April 2015

Blog neu Aufleben lassen, neues Design und Themen. War ich überhaupt noch in Euren Köpfen?

Euch ist sicherlich aufgefallen, dass ich so gut wie gar nichts mehr poste und wenn ich über Kosmetik poste, sind diese Post auch eher rar. Mir ist einfach aufgefallen, dass sich mein Leben um 180° geändert hat. Schminke und Kosmetik ist in den Hintergrund gerutscht und ich kann mit dem Header und der rosa Farbe auf meinem Blog nicht mehr viel anfangen.

Wieso nicht?
Ich habe den Blog vor 5 Jahren gegründet. Da war ich gerade 21 Jahre alt. Nun werde ich diesen Monat noch 26 Jahre alt. Und natürlich verändert sich in all den Jahren mein Geschmack und meine Vorlieben. Mir ist es wichtig das ich mich hier wohl fühle. Die letzten Postings kamen eher, weil ich etwas posten musste, damit ich unter den vielen Blogs die es gibt, nicht ganz untergehe und nicht vergessen werde.

Wieso vergessen werden? War ich überhaupt in ein paar Köpfen?
Als ich mit dem bloggen angefangen habe, habe ich viele Kommentare erhalten und für mich das Feedback, dass mein Blog gut ankommt. In den letzten 2 Jahren wurde es leider immer weniger. Was daran lag, dass ich mich nicht mehr ausreichend um meinen Blog gekümmert habe. Für die Leser eines Blogs ist dies das a und o. Wenn ich mir einen Blog ansehe und merke, da kommt nicht mehr viel, dann gehe ich auch nur noch selten drauf oder vergesse ihn allmählich. So wird es hier auch einigen Lesern ergangen sein.

Ich möchte weitermachen nur anders
ja ich möchte bloggen und nein nicht mehr wie zuvor. Ich habe mir bereits überlegt ganz neu anzufangen. Sprich ein neuer Blog, neue Leserschaft. Allerdings habe ich früher, so viel Herzblut in diesen Blog gesteckt, dass ich ihn gerne als mein Baby behalten möchte.

Was wird sich verändern?
Es wird sich vieles verändern. Ein ganz neues Design, neuer Header und neue Themen.

Was sind die neuen Themen?
- Kochen
- Dekoration
- Interior
- Haushalt
- Baby/Kinder - Beratungsartikel
- (Outfit - Abnehmpostings)

Und was ist mit der Kosmetik, wieso ich dich abonniert habe?
Selbstverständlich poste ich weiterhin über Kosmetik nur nicht mehr in dem Umfang wie ich es vor einigen Jahren getan habe.

Regelmäßig posten
Ein wichtiger Punkt ist das regelmäßige posten. Wenn sich hier die besagten Punkte geändert haben und ich mit den neuen Themen beginne, wird mir das Bloggen wieder mehr Spaß machen und somit werde ich auch wieder regelmäßig bloggen.

Was ist mir derzeit wichtiger als mein Blog?
Ganz klar Instagram. Dort habe ich Abonnenten mit denen ich einiges teile. Viele Mamis und Dekotanten haben mich abonniert. Wieso? Weil ich viel Deko poste und einige Bilder meiner Freizeit. Meine Freizeit besteht aus Amelie und Christopher. ;-) Dort bekomme ich das Feedback, welches mir hier so lange gefehlt hat.

Ich freue mich, wenn ihr mir schreibt, wie ihr mein neues Vorhaben auf meinem Blog findet und ob es Euch überhaupt interessiert.

Blog Archive