Mittwoch, 16. November 2016

Ich leben auch noch

Wo soll ich anfangen? Ich bin derzeit nur dabei Termine abzuarbeiten. Nicht meine, eher die der Kinder. Wer kennt es nicht als Mama? Ich laufe von Termin zu Termin, zwischendurch wollen wir natürlich auch einfach nur als Familie fungieren und darüber hinaus, möchte die Verwandtschaft einen ja auch mal sehen.

In den Sommerferien haben wir neue Heizungen bekommen. Wer auf die Idee kam, dies auf die Sommerferien meiner Kinder und dem Urlaub meines Mannes zu legen, hat genau den richtigen Termin dafür gefunden. Hätte ich jetzt ein Emoji wie auf dem Handy auf der Tastatur, würde dieser, wie dieser kleine Teufel aussehen.

Wir haben in den Sommerferien also unseren lange geplanten Urlaub abgesagt und waren froh nicht noch Kosten dadurch zu haben. Leider mussten wir erfahren, das einiges kaputt geht, bei solch einer Sanierung.
Denn es ging einiges kaputt oder wurde durch die Bauarbeiten beschmutzt.

HEUTE kam endlich ein Maler vorbei und hat mir an den Decken die Stellen gesrichen, die durch die Bohrung durch Boden und Decke (neue Leitungen) schmutzig wurden. Im Bad sah es vor dem Anstrich im übrigen noch besser aus, der gute Mann hat wirklich nur den Bereich gestrichen der Schmutzig war und das weiß ist um einiges helles als der Rest. Scheinbar müssen wir dies nun noch ausbessern und das ganze Bad neu streichen. =/ In den restlichen Räumen sieht man kaum einen Unterschied. Zum Glück!

Es ging aber noch einiges mehr kaputt. Besser gesagt wurde beschmutzt. Im Kinderzimmer die Rollos. Ich habe bereits bei Veluxshop.de geschaut bin mir aber noch nicht sicher was ich genau möchte. Veluxshop.de hat einiges an Auswahl. Ich werde definitiv wieder verdunkelungsrollos nehmen, denn sonst schlafen die Kinder im Sommer sicherlich nicht lange, wenn die Sonne wieder früh aufsteht. ;-) Ich ärgere mich wirklich sehr, das man durch die Sanierung als (noch Mieter) so vieles in Kauf nehmen muss. Gerade wegen unserem Urlaub bin ich sehr traurig!

Quelle: Veluxshop.de

Ich möchte mich aber jetzt nicht nur beklagen! Denn ich habe bereits einige Blogartikel für euch. Diese sind bereits fertig und kommen die Tage nach und nach online. Endlich schwebe ich wieder im Kosmetikhimmel. Habt ihr auch Interesse an OOTD´s der Kinder und evtl. mir? 
Denn die Outfits für Weihnachten habe ich bereits für die Kinder. Und wer mir auf Instagram folgt, hat das für Christopher bereits gesehen. Schaut gerne vorbei, ich poste dort so vieles aus unserm Alltag!

Blog Archive