Mittwoch, 15. April 2015

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof - Tragebild..... Fallen Eure Wimpern auch immer runter?

Ich nutze ausschließlich wasserfeste Mascara. Etwas anderes kaufe ich mir schon lange nicht mehr. Normale Mascara lässt meine Wimpern hängen. Wenn ich meine Wimpern mit der Zange nach oben gebogen habe und eine normale Mascara nutze, fallen sie direkt wieder zurück in die vorige Form. Bei wasserfester Mascara habe ich damit keine Probleme. Daher habe ich mich über die wasserfeste Manhattan Mascara sehr gefreut.


Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof 

Preis: 6,99 Euro
Inhalt:
11 ml


Design:
Jeder kann sich selber vom Design ein Urteil bilden. Mir gefällt sie auf anhib. Auch wenn blau sonst nicht meine Farbe ist.

Hält sie ihr Versprechen?
Manhattan verspricht, dass sie Volumen verleiht, für Kontaktlinsenträger eignet sei und hoch pigmentiert ist.

Was sage ich zu dem Versprechen?
Volumen hat sie meinen Wimpern definitiv verliehen. Aber sie hat meinen Wimpern keine Dichte geschenkt, dass ist für mich mit eines der Hauptkriterien wieso ich mir eine Mascara kaufe. Dafür hat sie meine Wimpern sehr gut getrennt. Da ich die Dichte sehr wichtig finde, wird sie wohl vorerst in meiner Schublade landen. Die hochpigmentierte Farbe, ist ein tiefes Schwarz, welches aber im Sonnenlicht heller wird.


Ich fasse zusammen: Sicherlich eine Mascara für viele Manhattan Fans. Die Mascara ist wasserfest und sollte mir daher zusagen. Leider tut sie dies aber nicht. Mir fehlt einfach die Dichte zwischen meinen Wimpern. Ansonsten verleiht die Mascara Volumen und trennt die Wimpern sehr schön. Sie ist hochpigmentiert. Im Sonnenlicht, ist sie allerdings nicht mehr tief schwarz.

Habt Ihr die Mascara schon getestet? 
Tragt ihr lieber wasserfeste Mascara oder normale Mascara?

Blog Archive