Montag, 7. September 2015

Clarins Pretty Day & Night LE Herbst 2015

Heute möchte ich euch etwas aus der Clarins Herbst Kollektion vorstellen. Es gibt positives wie auch negatives zu berichten, das lest ihr aber dann im Text. Ich nehme vorweg, dass ich die Kollektion insgesamt sehr schön finde. Wer mag kann sich die Clarins Kollektion auf diversen Blogs ansehen, ich finde es unnötig auch noch einen Post dazu, zu verfassen, wenn so viele Blogger es schon vor mir getan haben. ;-)



Palette 5 Couleurs 01 oder 02
Limitiert 
Preis je Palette: 44,00 Euro

Crayon Khôl 01 carbon black 
Preis: 16,50 Euro



Palette 5 Couleurs 01 pretty day
In dieser Plaette befinden sich hellere Farben

Palette 5 Couleurs 02 pretty night
Im Gegensatz zu der pretty day Palette hat man in dieser Palette dunkle Farben, die sehr schön auf den Herbst abgestimmt sind.

Duft: Mir ist bei dem öffnen der Paletten aufgefallen, das sie nach etwas duften. Es hat eine Weile gedauert, bis ich auf den Geruch der in meine Nase strömte kam. Es duftet ein wenig nach Karnevalsschminke. Wenn die Palette einige Zeit offen stand, verfliegt der Duft allerdings. So haben es mir auch andere Blogger bestätigt.

Farbsättigung: Bei der 01 pretty day Palette ist mir aufgefallen, dass die hellen Farben eher schwach sind und weniger zum Vorschein kommen. Man kann damit aber sehr gut highliten. Von der 02 pretty night Palette bin ich begeistert. Die Herbstlichgen Farben kommen sehr gut auf dem Lid raus und das auch ohne jegliche Base.


Crayon Khôl 01 carbon black 
Man kann mit dem Kajal sehr schöne gerade Linien ziehen. Am Auge könnte er für mich noch etwas weicher sein. Trotzdem habe ich damit immer ein gutes Ergebnis erzielt. Ich bin an den Augen allerdings sehr empfindlich. Ich verwische mit dem Pinsel der an der anderen Seite des Stiftes vorhanden ist den Kajal immer am unterem Wimperkranz. Außerdem kommt der Kajal mit einem sattem Schwarz daher!



AMU: Ich habe bei dem AMU keine Base verwendet und finde das Ergebnis daher gelungen. Ich habe für das AMU die 5 Couleurs 02 pretty night Palette genutzt.

Ich fasse zusammen: Am besten gefällt mir die 5 Couleurs 02 pretty night Palette. Sie ist Farbintensiv und man braucht nicht zwingend eine Base. Der Crayon Khôl 01 carbon black kommt mit einem satten Schwarz daher, könnte für meinen Geschmack allerdings etwas weicher sein. Die 5 Couleurs 01 pretty day Palette nehme ich gerne zum highliten.

Blog Archive