Direkt zum Hauptbereich

Baby richtig baden – Was muss ich beachten?



Als Mama von zwei Kindern bin ich mittlerweile geübt, was das Baden angeht. Auch ich habe bei meinem ersten Kind "Christopher" (3 Jahre) Fehler gemacht. Ich wäre für Hilfreiche Tipps sehr Dankbar gewesen! Daher kommen hier nun einige Tipps um Unfälle oder eine gestresste Mama zu vermeiden. :-)

Vor dem Baden

Bevor es überhaupt losgeht, sollte man zunächst die Wassertemperatur prüfen indem man ein Thermometer ins Wasser hält. 37 Grad ist für die Kleinen eine sehr angenehme Temperatur und wurde mir von meiner Hebamme auch empfohlen. Als nächstes sollte Duschgel, wenn gewollt bereit stehen.

Alles zurechtlegen

Als Priorität sehe ich es, das man sich alles zurechtlegt bevor man sein Baby badet. Als ich meinen mittlerweile Großen als Säugling alleine baden wollte, fiel es mir nicht ein, das es wichtig sein könnte sich vor dem baden alles zurechtzulegen. Natürlich endete das Baden, im völligem Karos. Daher ganz wichtig!

  • Handtuch zurechtlegen
  • Kleidung auf dem Wickeltisch zurechtlegen
  • Wer sein Baby gerne trocken föhnt sollte einen Föhn am Wickeltisch bereit haben
  • Creme, für alle die ihr Baby nach dem Baden eincremen oder Ölen wollen
  •  

Wieso alles zurechtlegen?

Ganz einfach, wenn man mit dem Baby aus der Wanne kommt oder es aus der Wanne hebt muss das Baby schnell in ein Handtuch gewickelt werden. Sobald das Baby in der Wanne ist, kann man sich kein Handtuch aus einem Schrank holen, man braucht beide Hände um das Baby zu baden! Außerdem kann das Baby so direkt nachdem es aus der Badewanne kommt, in ein Handtuch gewickelt werden. (Tipp, das Handtuch auf eine Heizung legen, wenn im Bad vorhanden) Hat man sich vorher kein Handtuch zurechtgelegt, muss man mit dem nassen Baby im Arm ein Handtuch suchen und dem Baby wird es sicherlich nicht gefallen. So war es zumindest früher bei Christopher. :-)

Was Christopher richtig toll fand

Im Herbst/Winter habe ich im Bad immer die Heizung angemacht. Ich habe mir vor dem Baden dann meine Wickelunterlage auf dem Boden im Bad gelegt. Auch die Kleidung und das Handtuch. Denn so musste ich nicht erst mit ihm zum Wickeltisch laufen. Auch wenn dort eine Wärmelampe drüber hing, war es schöner im warmen Bad zu bleiben. ;-)
Liebe Grüße, Janina

Kommentare

  1. Ein weiterer Tipp: während des Badens ein Babywaschlappen auf den Oberkörper legen und immer wieder nass machen. So kühlt der Oberkörper nicht aus.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare! 2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickelaufsatz selber bauen

Kurzer Bericht wie das Familienleben zur Zeit abläuft

Wir haben uns nun eingewöhnt und ich fühle mich sehr wohl als zweifache Mama. Anfangs hatte ich etwas Angst, dass es mir etwas zu stressig wird. Krümel geht noch nicht in die Kita. Trotz mehrfacher Anmeldung in Kitas und frühzeitiger Anmeldung haben wir noch keinen Platz bekommen. Spätestens ab 3 sollte das aber klappen! Mein Mann ist beruflich viel unterwegs so das ich mit den Kindern viel auf mich allein gestellt bin. Genau da war meine Angst. Ich bin auf mich allein gestellt. Zum Glück ist Amelie sehr pflegeleicht. Sie schläft sehr viel und ist auch sonst ein artiges Baby, natürlich kann sich das in laufe der Zeit noch ändern. ;)

Es wurde im übrigen gefragt wie Krümel mit der neuen Situation umgeht.
Im Krankenhaus hat er Amelie ignoriert und wollte sie nicht mal angucken. Das habe ich auch respektiert und habe ihm die Kleine nicht unter die Nase gehalten. Ab dem Tag wo ich mit Amelie aus dem Krankenhaus kam hat er Interesse für…

Der neue Quinny Moodd 2015 im Test - Vor und Nachteile aufgelistet

Da sich nun viele auf einen Produkttest anderer Art hier freuen. Gibt es diesmal, kein Lippi oder foundations - Test, sondern ein Buggy Test. Um genau zu sein handelt es sich um den neuen Quinny Moodd 2015.


Vorweg möchte ich sagen, dass ich nicht immer ein Fan von Quinny war. Die Vorgängermodelle, haben es mir nicht angetan. Daher habe ich auch nie einen Quinny besessen. Bis jetzt!

Was ist anders an dem neuem Quinny?

Genau kann ich das gar nicht sagen. Wie oben bereits erwähnt habe ich keines der Vorgänger im Besitz gehabt. Allerdings wäre es mir neu, wenn die Vorgänger sprich der Quinny Zapp ein weißes Gestell hat. Bei dem Quinny Moodd kann man zwischen einem weißem und einem schwarzen Gestell aussuchen. Ich bevorzuge das weiße Model.

Ist weiß denn wirklich die richtige Entscheidung?

Wenn man mit dem Quinny Moodd und dem weißem Gestell über Land und Berge will, zusätzlich ihn auf Herz und Nieren auf dem Spielplatz testen möchte, dann nicht! Ich habe den Quinny Moodd eher als Zweitwagen…

Neuer Lebensabschnitt - Kugelzeit

Ihr Lieben,

ich habe auf Facebook vor einiger Zeit schon gepostet, dass ich Euch auf meinem Blog bald einen neuen Lebensabschnitt präsentieren möchte. Nun ist es endlich an der Zeit und ich erzähle euch davon. Lange habe ich es zurück gehalten und kein Wort darüber verloren, aber nun möchte ich mich endlich mitteilen. =)



Ich denke, dass dieses Bild 1000 Worte sagt, schon allein der Titel wird für viele aufschlussreich sein. Wir bekommen Nachwuchs, Christopher (mein erster Sohn) bleibt nicht alleine ich habe die Schwangerschaft mit Christopher mit euch geteilt, auch sehr spät Preis gegeben genau wie jetzt wieder. Ich bin niemand der direkt zu allen rennt und es alle wissen lässt, erst werden natürlich die drei Monate abgewartet, das habe ich auch fast eingehalten, bis ich einmal hingefallen bin und sofort zu meinem Arzt wollte, da meine Mama gerade bei mir war habe ich es ihr gesagt und wird sind dann sofort zum Arzt und sie hat sich natürlich trotz Schock sehr gefreut! (Es ist nichts …