Mittwoch, 31. August 2016

Schwangerschaftsupdate 18. - 28. Schwangerschaftswoche / Outing???

Hallo zusammen,

ich wollte euch heute berichten, wie es mir in den Wochen 18 -28 so erging. Die dazugehörigen Updates in Videoform findet ihr bei YouTube (hier).

Mir geht es richtig gut. Hin und wieder habe ich Beckenschmerzen und Rückenschmerzen, aber das lässt sich gut verkraften. Seit der 17. Woche spüre ich das kleine Wesen. Erst nur abends und recht wenig. Seit neuesten wird richtig Party gemacht, aber im Gegensatz zur großen Schwester, ist das Baby noch recht ruhig. Es wird nur Abends gegen 22 Uhr für eine halbe Stunde Party gemacht und dann ist auch wieder Ruhe. Das einzige was diesmal anders ist, das ich schlechter schlafe als in der 1. Schwangerschaft. Ich habe häufiger Albträume, die irgendwie keinen Zusammenhang haben oder ich wache einfach so auf, ohne jeglichen Grund. Zum Glück schlafe ich recht schnell wieder ein. Ende Juli war ich zu Feindiagnostik. Mit dem Baby ist alles in Ordnung, auch wenn er mich beinahe zurück datiert hätte. Es wird wohl diesmal ein sehr zartes Mäuschen. Ich hoffe es bleibt dabei. Mitte August durfte ich zum Zuckertest. Wie schon bei Emma, war das überhaupt nicht lecker. Bei uns gibt es 50g Traubenzucker auf Tee seiner Wahl. Man muss ihn dann zügig trinken. Ich trinke generell Tee ohne jegliche Süßstoffe und somit war das eine Qual für mich. Danach musste ich eine Stunde warten, ehe mir Blut abgenommen wurde. Der Zuckertest fiel negativ aus. Ich glaube den großen Zuckertest hätte ich nicht runterbekommen. :) Ende August bekamen wir endlich das ersehnte Outing. Am liebsten hätten wir es allen gesagt, aber wir wollen damit bis zur Babyparty warten. Das ist ganz schön schwer. Nachdem ersehnten Outing, war die Namesfindung nicht einfach. Es standen 2 Namen zur Auswahl. Wir machten es einfach. Jeder bekam ein Zettel, wo er sein Favourit aufschrieb. Sollte es nicht gleich sein, machen wir ein Lostopf und Emma entscheidet. Es kam wie es kommen musste. Wir waren uns uneinig und wir machten einen Lostopf. Emma zog den entscheidenen Namen. :D Auch wenn sie es nicht ganz verstand, so hatte sie Freude daran. Mitte September habe ich meinen nächsten FA Termin und vermutlich mein erstes CTG. Ich hoffe, dass es gut ausfällt. Denn ich bin dann genauso so weit wie bei Emma, wo ich wegen vorzeitigen Wehen ins KH musste. Drückt mir die Daumen.

Nun zu den wesentlichen Fakten der Schwangerschaft: 

Wie weit: 28. SSW (27+4)

Gewichtszunahme: 66 kg (+5kg)

Schwangerschaftsstreifen: noch sind keine neuen dazu gekommen

Symptome: Hin und wieder Brustschmerzen, Rückenschmerzen und Beckenschmerzen

Schlafverhalten: Mal gut, mal schlecht.

Heißhunger: Keinen.

Abneigungen: Immernoch Fleisch. Obwohl hin und wieder ein gebratenes Hühnchen geht.

Kindsbewegungen: Den ganzen Tag über verteilt, aber recht ruhig. Abends wird kurz Party gemacht und teilweise auch nachts.

Geschlecht: Mädchen

Umstandsmode: Keine neue ist dazu gekommen.

Neues für das Baby: Nach dem Outing durften ein paar neue Mädchensachen einziehen. Jetzt muss ich nur noch die Wintersachen kaufen.

Nun gehts an das "große" Shopping. :) Wirklich viel werde ich nciht kaufen. Ich habe ja noch einiges hier von Emma, was ich erstmal durchsichten muss und dann steht noch einiges auf meiner Nähliste. Zum Glück kommt morgen mein Stoffnachschub. :D Könnt ihr mir dennoch eine paar Onlienshops empfehlen, wo ich schöne Mädchenkleidung finde, die nicht unbedingt rosa und pink sind? Ich werde irgendwie nicht fündig im Netz.

Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Tag!

Eure Raupen Mama

Blog Archive