Samstag, 19. November 2011

Aufgepasst meine Damen und Herren :D


Wie versprochen, werde ich die Produkte aus der P2 BLACK DELUXE LE vorstellen, die ich bekommen habe. Zum Puder lässt sich sagen, es ist praktisch für unterwegs. Das Puder ist schön weich, die Oil Blotting Papers sind auch praktisch so wie der Spiegel. Aber ich finde es für die Verhältnisse von P2 teuer. Da auch kaum Puder enthalten ist. Ob man es sich nun kaufen möchte, ist natürlich jedem selbst überlassen. Aber wenn ich fast 6 Euro für Puder ausgebe, dann greife ich doch eher zu Manhattan.



Der Lack ist ehrlich sehr schön. Ich finde der Schimmer hat was. Auch wenn mir Blau nicht steht, kann ich ihn weiterempfehlen, bei zwei Schichten deckt er sehr gut und auftragen lässt er sich auch sehr gut. Trocknen tut er außerdem schnell. 


Kommen wir zum Produkt, was mich hat aufschrecken lassen. 
Ich kann nach wievor, nicht verstehen wie man einen diesen Gloss nach Hallowen in diese LE gezaubert hat. Wäre es eine Hallowen LE dann würde ich es ja verstehen aber was hat das mit edel zu tun? 


Aufgetragen, wurde er auch noch fleckig. Und um euch zu zeigen, dass er nicht edel wirkt, auch noch ein Foto von mir mit dem Gloss. Ich war ehrlich am überlegen ob ich solch ein Bild online stellen soll. Aber dann dachte ich mir ich überwinde mich für euch, Ihr sollt ja auch sehen, dass dieser Gloss nicht transparent ist. Ich habe hier nur wenig aufgetragen, eine Schicht mehr und er ist echt Schwarz. o.O
Für mich ein Produkt, was nicht mit in diese LE gehört.

Wie findet Ihr diese LE?

Blog Archive