Mittwoch, 11. Juli 2012

Dior Addict Eau Sensuelle EdT / Auflösung

Wie versprochen, zeige ich euch nun was es mit den Dior Postkarten auf sich hat. Für Leser die meinen Post dazu nicht gelesen haben, hier ein Link. Wie ich schon im Post bei den Postkarten geschrieben habe, war es nach der letzten Karte einfach zu erraten, nur dachte ich nicht das ein paar Tage später ein Paket bei mir einflattert mit dem dazugehörigen Parfum. Daher war es eine noch größere Überraschung.


Info
Eau Sensuelle
Preise: 20ml 44,95 EUR / 50ml 65,90 EUR /100ml 93 EUR
Bezugsquelle: Douglas.de

Ein wunderschöner Flakon, die Verpackung ist aber auch nicht ohne, im Sonnenlicht als ich die Bilder gemacht habe, schimmerte sie.

Überall sind meine Patscher auf dem Parfum zu sehen, wie ich gerade Bilder mache, einfach nicht beachten. (höhö)

Als ich den Flakon in meiner Hand hatte und mir das Parfum angesehen habe, man muss einfach sagen, dass es edel ist, kam mir direkt in meinem Kopf geschossen, dass muss etwas starkes sein. Aber beim Auftragen, (Unten auf dem letzten Bild zu sehen, einfach auf 1 drehen und offen ist es und man kann direkt sprühen.) kam direkt ein frischer leichter Duft. Was mich natürlich sehr gefreut hat. In meinen Augen ist es genau zum richtigen Zeitpunkt raus gekommen. Ich kenne niemanden der im Sommer gerne schweres Parfüm trägt. Gut hin und wieder trage ich auch Alien von Thirry Mugler, aber dann nur am Abend, wenn es weg geht. Gehalten hat es leider nicht so lange, ich habe jetzt nicht auf die Uhr geguckt, aber ich würde sagen das es einen halben Tag duftet und der Duft dann verfliegt. Gut man könnte jetzt sagen, "eine lange Zeit." Aber man muss halt auch den Preis im Hinterkopf haben. Aber bei zwei mal auftragen am Tag, denke ich noch vertretbar.

Ich bin verliebt und habe mich über die Idee mit den Postkarten sehr gefreut. Vielen lieben Dank!

Was sagt Ihr?

Blog Archive