Dienstag, 28. August 2012

Was macht Ihr so? Ich mach Weight Watchers

Och joa, nach so einer Schwangerschaft liegen doch einige Pfunde zu viel auf den Rippen. Mag sein das einige Glück haben und dannach in meinen Augen schlanker als zuvor wirken. Bei mir ist das aber nicht so, darüber bin ich jetzt aber nicht traurig, immerhin habe ich ein Kind bekommen. ;) Aber es sollte endlich mal wieder etwas dagegen gemacht werden. Außerdem mag ich in der letzten Zeit meinen ungesunden Lebensstil nicht mehr "sprich ich esse einfach zu fettig, was mir nicht mehr in den Kram passt, da ich es eigentlich gesund mag."

Also ist es auch direkt eine Ernährungumstellung die mir viel Spaß macht.


 
Ich werde das ganze im selbstversuch starten. Wobei starten ist falsch, ich habe schon angefangen und Erfolge erzielt. Die werde ich gleich unten auflisten. Normal habe ich am Abend immer noch ein Muffin gegessen oder ein Joghurt gegessen, evtl. auch einfach noch ein Brot, man hat ja sonst nichts zu tun und als Mutter von einem Baby kommt man nicht immer zu einem warmen Mittagessen, daher am Abend mal schnell irgendwas. Und das hat sich nach meiner Schwangerschaft schnell wieder auf der Wage gezeigt. Die ersten 4 Kilo nach meiner Ss sind schnell runter gewesen aber dann ging es nicht weiter runter und ich habe ganze 17 Kilo zugenommen in meiner Ss. Ab und an ging dann dioch noch ein paar Kilos, da man nix isst, wenn man im stress ist, aber das ist ja auch nicht gesund. Wie schaffen es Mütter in der Zeit nur 5 Kilo zu zunehmen? Ich bewunder diese Frauen ja. Obwohl, ich bin neidisch würde es eher treffen. Na ja es ist aber jetzt so wie es ist und ich mache das beste daraus.
 
Angefangen am: Datum trage ich nach!
Gepurzelte Pfunde: 4,2 Kilo
 
Möchtet Ihr gerne Rezepte sehen? Ich würde es dann auf einer Seite auf dem Blog posten.

Blog Archive