Montag, 28. Juli 2014

Nähen für Anfänger - Kissen für Babys und U-Heft Hülle für Kleinkinder

Wie vor einiger Zeit geschrieben, habe ich mir ein neues Hobby zugelegt, ich bin ein Mensch der nicht ohne Hobbys auskommt, ich brauche das um einfach Ruhe in mein Alltag zu bringen. Nun saß ich wieder an der Nähmaschine und möchte hinzufügen das ich absolute Anfängerin bin. Ich habe nun 4-5 Sachen genäht und trotz fehlendem Nähkurs klappt es wunderbar und das was ich nähe gefällt mir! Einige von Euch haben sicherlich das Nuckelband in einem hellen Blau auf Instagram oder hier bei meinem "Wochenrückblick" gesehen. Nun wird es ein Mädchen und ein neues Band muss her, Bordüre und Stoff habe ich bereits gekauft als ich auf einen der vielen Stoffmärkte war.



Auch auf dem Stoffmarkt gekauft waren zwei Kombinationen aus Weiß mit Grün und umgekehrt, jeweils mit Punkten, die Maße waren perfekt für eine U-Heft Hülle, diese ist dann nach ca. 2 Stunden fertig gewesen, zuschneiden und das ganze ausmessen dauert, außerdem wollte ich die U-Heft Hülle nicht so dünn haben dünn haben, also habe ich noch Bügelvlies eingearbeitet.


Nun habe ich für den Kinderwagen etwas neues vor, ein Kissen ist schon fast fertig, hier muss nur noch hinten der Hotelverschluss angefertigt werden, ich liebe das Kissen jetzt schon, es passt von den Farben her perfekt zu dem Kinderwagen in dem die Kleine liegen wird. Ich habe mir alles selbst ausgedacht, Stoffe kombinieren mit Bordüren das tue ich unheimlich gerne.



Nun stehe ich vor dem nächsten Kissen für den Kinderwagen, ich brauche ja auch etwas zum wechseln, meine Idee steht schon die ich dann nur noch umsetzten muss. Der Stoff muss noch vorbereitet werden. Die Bordüre wie ich sie gerne haben möchte ich schon fertig und muss nur noch angebracht werden, die Farben in Kombination gerade Grau und Rosa gefallen mir sehr, sehr gut! Ich freue mich schon die zwei Kissen fertig zu zeigen. ;)




Habt Ihr für Eure Kleinen auch selber genäht?

Blog Archive