Montag, 14. Januar 2013

Manhattan Supernova Limited Edition / Nagellack

Da hatte ich heute mal Zeit ein paar Fotos für den Blog zu machen und freue mich auch am Abend endlich mal wieder Zeit zum bloggen zu haben. Ich konnte die ganze Zeit über nichtmal etwas vorbloggen. Ach ja, "schenkt mir Zeit."

Heute möchte ich euch wunderschöne Effektlacke von Manhattan zeigen. Die mich erst gar nicht bis hin zu "ich finde die hässlich," angesprochen haben. Beim Swatchen für euch wurden die Farben sehr leuchtend und somit gefallen sie mir doch.


Die Lidschatten sprechen mich von der Farbauswahl immer noch nicht an, vielleicht die ein oder andere Farbe nach den ersten Swatchs, aber darüber urteile ich wenn ich sie gemacht habe. ;)





Super Nova Nagellack

Preis: ca. 4,09 Euro
Farbe von links nach rechts: Nr.3 „Lacque Hole” / Nr.1 „Metallic Moon” / Nr.2 „Rising Star”

Haltbarkeit:
Dazu kann ich leider nicht viel sagen, ich habe den Lack erstmal nur als Swatchs aufgetragen, renne aber bis jetzt noch damit rum. Es ist noch kein Tipwear in Sicht, ich habe auf ein Topcoat verzichtet.

Farbe:
Von der Farbe bin ich wirklich überrascht, dieses Metallische gefällt mir wirklich sehr gut, meine liebste Farbe ist Nr.3 „Lacque Hole” Für die jetzige Jahreszeit für mich am passenden, ich richte mich nicht immer an Farben die man in den Typischen Jahreszeiten trägt.

Auftrag:
Der Auftrag macht Spaß. Die Pinsel von Manhattan mag ich so oder so sehr gerne, bei Lack. Nach einer Schicht, die ich etwas dickflüssiger finde als sonst, was aber nicht weiter stört, (verteilen lässt es sich trotzdem so gut wie streifenfrei, ) deckt der Lack direkt nach einer Schicht, außer der Nr.2 „Rising Star” da braucht man zwei Schichten, die sind dann aber auch wirklich ausreichend.

Was sagt ihr zum Metallic Effekt?
Was sagt ihr zu den Farben?

Blog Archive